Dein Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.

Hier weiter stöbern

Nach was suchst du?

10% der Gewinne gehen an Elefanten in Not

«Ich habe mich nach sanfter Bewegung und Zufriedenheit gesehnt»

Mar 18, 2020

Weshalb sich Jelena (@kickassyoga) auf Instagram ganz klar vorgenommen hat Woman's Empowerment zu pflegen und anderen ihre Unterstützung geben, welche sie gern gehabt hätte, hat sie LUVIYO exklusiv bekannt gegeben.

Jelena, wann und wie hast du deine Leidenschaft zu Yoga entdeckt?

Ich begann Yoga vor 15 Jahren, nach meiner ersten Geburt, auszuüben, um mich zu bewegen und entspannen. Derzeit sehnte ich mich nach sanfter Bewegung und Zufriedenheit.

Wie praktizierst du es heute in deinem Alltag?

Ich meditiere täglich und bewege mich generell sehr gern. Persönlich finde ich das Down Dog, ein kostenloses Yoga-App, ein super Tool um zu schauen, welche Fortschritte man macht. Es ermöglicht dir jedes Mal aufs Neue eine vollkommen neue Yogaeinheit zu kreieren.

Auf deinem Instagram-Kanal haben wir gesehen, dass du dich neben Yoga noch mit Kampfsport, Klettern und Gewichtheben fit hältst. Übst du dies ebenfalls regelmässig aus, oder konzentrierst du dich hauptsächlich auf Yoga?

Für mich ist Yoga wie ein roter Faden, welcher mich nebst all den anderen Hobbys stets begleitet.

Welche Werte möchtest du deinen Followers auf Instagram vermitteln?

Auf Instagram habe ich mir ganz klar vorgenommen Women's Empowerment zu pflegen und anderen die Unterstützung geben, die ich gern gehabt hätte.

Gibt es ein Lebensmotto welches dich begleitet und du uns verraten möchtest?

You can do anything you want, girl!

Hat das Yoga deine Lebenseinstellung, dein Auftreten oder dein Wohlbefinden verändert?

Auf jeden Fall! Ich liebe mein Leben so wie es ist und wünsche mir nichts anderes.

Was hast du bereits für Bücher herausgegeben und was erwartet einem beim Kauf dessen?

Das erste Buch welches ich 2017 beim GU Verlag veröffentlicht habe, heisst Kick Ass Yoga und ist auf Deutsch erhältlich. Das zweite Buch welches ich geschrieben habe, veröffentlichte ich 2018 auf Deutsch und Englisch. In der zweiten Publikation «Kick Ass Asanas», handelt es sich um 108 Asana-Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Darfst du die Leidenschaft zum Yoga mit deinen beiden Kindern bereits teilen, oder gehen sie anderen Interessen nach?

Als sie ganz klein waren, machten meine Kinder die Übungen einfach nach. Heute fragt mich meine 15-jährige Tochter von ihr aus, ob ich mit ihr Yoga üben kann. Es freut mich unheimlich, dass der Wunsch von ihr kommt, ohne dass es von mir erzwungen wurde!

Warum denkst du, ist Yoga derzeit so beliebt?

Die Faszination Yoga kommt immer mal wieder. Jedoch freue ich mich über den aktuellen Hype, da selbst Britney Spears momentan Übungsvideos postet.

Von wo hast du dich für deine Tattoo-Motive inspierieren lassen? Kamen schleichend immer mehr dazu oder gab es einen besonderen Zeitpunkt da du dich tättowieren liesst?

Das war ein langer Prozess, der nun bereits 20 Jahre anhält. Mir macht es persönlich einfach Spass, Kunst auf dem Körper, anstatt an den Wänden, zu sammeln.

Was wünscht du dir in Zukunft in den nächsten 10 Jahren?

Weltfrieden und eine glückliche Gesellschaft.

Welches ist dein Lieblingsdesign der LUVIYO-Yogamatten?

Ich liebe die weisse Marble Matte über alles!💕